Anfahrt

Wegbeschreibung für die Bahn
Mit der Deutschen Bahn AG zum Bahnhof Mölln. Vom Bahnhof aus nach links in Richtung Zentrum bis zur Fußgängerzone. In der Fußgängerzone befindet sich auf der  rechten Seite das Gebäude Hauptstrasse 52. Die Praxis ist im ersten Stock und wird über den Hintereingang erreicht. Es ist ein Fußweg von fünf Minuten.

Wegbeschreibung für den Bus                                                                         

Mit dem Bus bis zum ZOB fahren. Von dort zwischen den Häusern in Richtung Fußgängerzone gehen. Man geht direkt auf das Gebäude Hauptstrasse 52 zu. Die Praxis ist  im ersten Stock und wird über den Hintereingang erreicht. Es ist ein Fußweg von zwei Minuten.

Wegbeschreibung für das Auto

Auf der B207 (von der Autobahn A24 oder von Lübeck herkommend) die Abfahrt Mölln-Süd nehmen und in Richtung Mölln-Zentrum fahren. Die Strasse führt über eine Kanal- und eine Eisenbahnbrücke. Bei der Ampel an der Tankstelle geht es nach links zum Zentrum. Die Strasse führt am Bahnhof vorbei. Vor der Fußgängerzone wird sie dann nach links zum ZOB. Nach dem Bahnhof kann ein Parkplatz gesucht werden. Am ZOB gibt es ein Parkdeck. Die Praxis liegt in der Fußgängerzone im Gebäude Hauptstrasse 52 und zwar im ersten Stock. Sie wird über den Hintereingang erreicht.

Und so finden sie uns:

Das Ohr als Tor zur Welt

Der Mensch hört bereits drei Monate vor seiner Geburt. Schon zu dieser Zeit ist das Ohr voll ausgebildet und der Hörnerv funktionsfähig. Besonders wichtig für das Kind im Mutterleib ist, neben dem Herzschlag und Atemrhythmus, die Stimme der Mutter. Der Fetus nimmt genau ihre Melodie, ihren Rhythmus, ihre Stimmung wahr und reagiert darauf. Zum ersten Mal entscheidet sich: Will ich hören? Kann ich vertrauen? Oder muss ich mich schützen? Gelingt diese erste Kommunikation, so wird das Ohr bereits vor der Geburt ein Tor zur Welt.